Unterstütung durch Telefonberatung und durch Hypnose online - Hypnosepraxis München-Schwabing

Hypnosepraxis München-Schwabing
Claudia Baecker - Heilpraktikerin für Psychotherapie
Hypnosepraxis München-Schwabing
Claudia Baecker - Heilpraktikerin für Psychotherapie
Hypnosepraxis
München-Schwabing
Direkt zum Seiteninhalt
Liebe Klientin, lieber Klient, Sie sind am Thema Sitzungen am Telefon und/oder Online-Sitzungen mit oder ohne Hypnose interessiert.
 
Gleich mal vorab, denn das ist die meistgestellte Frage zu Online-Hypnose:
"Was passiert, wenn die Verbindung unterbrochen wird?"
Sollte die Verbindung unterbrochen werden, dann öffnen Sie ganz einfach die Augen und sind dann wieder im Hier und Jetzt. Sie werden die Verbindung einfach wieder herstellen und wenn wir uns dann wieder sehen, werden Sie ganz automatisch zurück in den gleichen, tiefen hypnotischen Zustand gehen in dem Sie vorher waren.

Sowohl bei telefonischer als auch bei Online-Beratung handelt es sich um eine vollwertige Sitzung, die Sie unterstützen kann:
bei Ihrer persönlichen Wunscherreichung,
bei individueller Veränderungsarbeit,
zur Stärkung Ihres Immunsystems
oder vielleicht einfach ganz allgemein zur Stärkung in dieser besonderen Zeit.

Für die Sitzung ohne Hypnose können Sie sich entscheiden zwischen Telefon oder einen Online-Video-Telefonie.
Bei Hypnosesitzungen empfehle ich Ihnen die Online-Video-Telefonie. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Ich nutze ein Portal, das vollkommene Sicherheit auf datenschutztechnischem Niveau bietet. Bei Interesse erhalten Sie einen Link und einen Zahlencode, mit dem Sie ganz leicht und automatisch in unsere Online-Sprechstunde geleitet werden. Falls Sie ein anderes Portal der Onlinetelefonie bevorzugen lassen Sie mich dies wissen. Wir haben alle Möglichkeiten zur Verfügung.


Online Sitzung


Zur Vorbereitung auf die Online-Videotelefonie-Sitzung:
Die nachfolgende Liste wird Ihnen dabei helfen sich optimal auf die Sitzung vorzubereiten. Bitte prüfen Sie alle genannten Punkte gründlich und haken Sie diese ab, sofern Sie sie erfolgreich umsetzen / erledigen konnten. Wenn Sie alle Punkte abgehakt haben, sind Sie bereit für Ihren Telefon oder Videotermin.

Leitungsstabilität Bitte prüfen Sie vorab, dass Sie über eine stabile Telefonleitung verfügen, die auch ein längeres Gespräch zulässt. Falls Sie IP Telefonie (Telefonat über das Internet) nutzen sollten, bitten Sie andere Personen in Ihrem Haushalt / an Ihrer Arbeitsstelle / an Ihrem Internetanschluss gegebenenfalls darum, die Leitung während Ihrer Sitzung nicht zu sehr zu belasten und dass eine ausreichende Datenbandbreite zur Verfügung steht. Falls Sie eine Mobilverbindung (Handy) nutzen, prüfen Sie Ihren Telefonort bitte im Vorfeld, so dass Sie dort auch ein entsprechend starkes Verbindungssignal haben.

Gerätestabilität Falls Sie ein akkubetriebenes Gerät nutzen, stellen Sie bitte sicher, dass für die Dauer des Gesprächs ausreichend Energiereserven zur Verfügung stehen. Optimalerweise haben Sie einen Puffer von mindestens zweimal so viel Akkuladung, wie für den Termin zeitlich anberaumt ist. Am besten wäre es, wenn Sie das Gerät direkt an den Strom anschließen würden, denn Online-Telefonie braucht mehr Akkuleistung als man denkt. 😉

Gesprächsqualität Kann man Sie während eines Telefonats gut hören und verstehen? Können Sie Ihren Gesprächspartner ebenso gut verstehen? Eine ordentliche Gesprächsqualität ist für einen erfolgreichen Termin wichtig. Prüfen Sie diesen Punkt gerne vorab auch in einem kurzen Telefonat mit einem Freund oder Familienmitglied.

Vermeiden von Störungen während der Sitzung & Komfort Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie während Ihres Termins nicht gestört werden. Weisen Sie gegebenenfalls Kollegen, Familienmitglieder, Mitbewohner oder sonstige Personen in Ihrer Umgebung darauf hin, dass Sie keinesfalls gestört werden sollten. Haustiere können Sie vielleicht in einem anderen Raum unterbringen. Schalten Sie bitte Wecker, Telefone und Türklingel aus. Wenn Sie wollen (und wenn dies mit Ihrem Experten) abgesprochen ist, können Sie während der Sitzung eine leise Musik im Hintergrund zur zusätzlichen Entspannung auflegen. Halten Sie bitte eine Decke parat, um sich gegebenenfalls zudecken zu können. Falls sich die Sitzung in unterschiedliche Etappen aufteilt (z.B. Zielarbeit mit anschließender Trance), können Sie einen Teil der Sitzung sitzend verbringen und sich für die Trance dann gerne hinlegen. Bitte bereiten Sie sich rechtzeitig auf Ihren Termin vor - machen Sie es sich bequem und beenden Sie sonstige Gespräche vor der Sitzung.

Licht Ich empfehle Ihnen den Raum zu beleuchten. Manchmal verändert sich das Licht von draußen im Laufe der Sitzung so sehr, dass auf dem Bildschirm fast nichts mehr erkennbar ist. Besonders wichtig ist dies bei Nachmittagssitzungen.

Diskretionsverpflichtung Bei einer Online-Sitzung handelt es sich um ein vertrauliches Gespräch, das in erster Linie von der entstehenden Gesprächsdynamik lebt. Bitte beachten Sie, dass ein solcher Termin weder als Audio, noch als Video, mitgeschnitten bzw. aufgezeichnet werden darf. Wie auch bei einer Sitzung vor Ort sollte keine dritte Person mithören, so dass Sie sich alleine im Raum befinden sollten (außer, wenn dies explizit anderweitig vereinbart wird) - schließlich geht es in dem Termin um Ihren ganz persönlichen Veränderungswunsch, den wir gemeinsam vertraulich bearbeiten wollen. Sollte eine Aufnahme dennoch für Sie hilfreich sein, würde ich Sie zu Beginn des Termins entsprechend darauf ansprechen.

Sicherheit während der Sitzung Bitte prüfen Sie im Vorfeld des Termins, dass brennende Kerzen gelöscht sind, der Herd ausgeschaltet ist, und keine sonstigen Stör- bzw. Gefahrenquellen bestehen - auch für den Fall, dass Ihr Termin länger wie vorgesehen dauert. Sollte während Ihres Termins mit Tranceprozessen gearbeitet werden, so kann es sein, dass Sie zeitweise die Augen geschlossen haben. Auch während einer Trance können Sie jederzeit die Augen öffnen, wenn dies (aufgrund von äußeren Umständen oder Ihres eigenen Wunsches) erforderlich sein sollte.

Headset Die Nutzung eines Headsets ist sehr zu empfehlen - so genießen Sie während Ihres Termins deutlich mehr Komfort. Falls Sie ein Headset oder Kopfhörer nutzen, sollten diese entweder kabelgebunden sein oder - ebenso wie unter dem Punkt Gerätestabilität - über mindestens zweimal so viel Akkureserve verfügen, wie für Ihren Termin vorgesehen ist.




Praxis für klinische Hypnose und Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz - Claudia Baecker

Neureutherstr. 17, 80799 München
Neureutherstr. 17, 80799 München
Hypnosepraxis München Schwabing
Neureutherstr. 17, 80799 München

Hypnosepraxis München Schwabing

Tel. 089 27 37 06 26 kontakt@cb-hypnose.de
Zurück zum Seiteninhalt